Zufriedene Kunden sind unsere Stärke

Wenn Sie mehr über realisierte Projekte mit unseren Partnern erfahren möchten, kontaktieren Sie uns. Unsere Kunden sprechen für sich – unsere Außendienst Mitarbeiter sprechen für uns.  Erst wenn auch Sie größere Erfolge mit uns erzielen, sind wir zufrieden. Wir sind an einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert - d.h. wir setzen auf eine nachhaltige Kundenbeziehung, die von der persönlichen Beratung bis hin zur Betreuung mit Schulung über unsere Produkte in Ihrem Hause, auch Sie begeistern wird.

 

Testen Sie unsere Produkte - schreiben Sie uns

 

 

 

 

Haus bei Frankfurt - Kunde hat mit unserem skyTech Pro XL und 10 cm  Mineralwolle (0,035) einen U-Wert von 0,222 erreicht.

Einbauart: Dach

Anzahl der installierten m²: 198m²


Die Besitzer, die das alte Dach durch ein neues austauschen wollten, beschlossen, bei diesen Renovierungsarbeiten die Strahlungsbarriere unter dem Dach SKYTECH Pro XL anzubringen. Der Dachboden war ausgebaut. Es war erforderlich, Stück für Stück vorzugehen, um die Bewohner nicht zu stören. Das zweite renovierte Stück umfasste drei Dachfenster, und ein weiteres wurde hinzugefügt. Die Baustelle wies einige Eigenarten auf wie die Ausführung zweier Schornstein-schächte am Dachfirst, zweier Belüftungsschächte, eines Dachfensters und fünf Oberlichter. Um die perfekte Kompression des Produkts zu gewährleisten und somit die Regelmäßigkeit des Dachs, erfolgte die Fixierung der Konterlattung mit 40 mm dicken Konterlatten. Der Handwerker verfügt über die RGE-Zulassung und bringt SKYTECH Pro seit mittlerweile 2 Jahren an.

Vorteile:

  • SKYTECH Pro XL ist HPV (hochdurchlässig für Wasserdampf) und wurde in direktem Kontakt mit einer 100 mm dicken Glaswolle eingebaut.
  • SKYTECH Pro XL hat die kontinuierliche Isolierung um die Oberlichter, die Dachfenster und die Schornstein- und Belüftungsschächte ermöglicht.
  • Die Verbindung mit dem zweiten Teil des Hauses stellte eine starke Wärmebrücke dar (25 cm breit auf 6 Metern Schrägen) und konnte somit isoliert werden, ohne übermäßige Dicke und ohne Erhöhen des Dachs.

 

Anzahl der installierten m²: 180 m²


Beschreibung der Baustelle

Der Kunde wollte einen Teil seines Hauptwohnraums renovieren, ohne dabei die Höhe der Zimmer unter dem ausgebauten Dachboden zu verlieren. Hierzu benötigte er eine dünne aber leistungsstarke Lösung. Mit nur 140 mm Glaswolle zusätzlich konnte der Kunde 30 % Steuervergünstigung nutzen und damit die Renovierung seines Hauses optimieren, bei der gleichzeitig die Wärmebrücken durch Leitung aber auch durch Strahlung und Konvektion behandelt wurden, um mehr Komfort im Sommer und im Winter zu erzielen.

 

Seit 2007 benutzt WINCO in Korea die Technologie SKYTECH zum Bau von Einfamilienhäusern mit Holzstruktur. SKYTECH ist atmungsaktiv mit einem Sd-Wert unter 0,09 m, sodass die Struktur atmen kann, wobei die Dichtigkeit gegenüber möglichen Wassereindringungen gewährleistet wird.

Renovierung eines Pavillons:

 

Datum der Baustelle: 04 – 2014

 

 

Das Unternehmen ZEFERINO installiert SKYTECH in Portugal.

 

Für dieses große Gebäude im Herzen Lissabons wurde die Baustelle auf Schalbrettern mit SKYTECH ausgeführt, da die Isolierung Sommer/Winter und die Brandklassifizierung exzellent sind. Die geringe Dicke hat es zudem erlaubt, die Ästhetik des Gebäudes ohne Erhöhung des Dachs beizubehalten.

 

 

Die Besitzer dieses Hauses suchten eine optimale Lösung für die Isolierung Ihres Hauses. Die Gesamtfläche der Isolierung betrug 165 m². Unsere Lösung: skyTech Pro, eine Thermische und akustische Lösung, die in einem Arbeitsgang durchgeführt wurde. Diese Arbeit war nicht nur Zeit sparend – es wurde auch die Dicke der Fassade nicht erhöht.

 

 

 

Isolierung mit hoher Dichte. Reflexion der Isolierung beträgt ca.  95% und ist im Winter und im Sommer ideal für den Wohnungsbau oder die Sanierung Erneuerung von innen und außen. skyTech Pro XL - für Dach und Fassade !

 

 

Gesamtfläche des Daches: 198m² - die Besitzer wollten das alte Dach durch einen neues ersetzen und entschieden sich während des Umbaus die Strahlungseinwirkung auf dem Dach mit SKYTECH Pro auszuführen. Das Dach musste von außen gedämmt werden, um die Bewohner nicht zu behindern.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Günter Grammes (innovative Bauprodukte - Vertrieb Deutschland)